www.isarbote.de

+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++aktue aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell ++

ubo9 a11 Kopie ubo9 a12 Kopie

Sehen Sie scharf?
Ausstellung von Wilma Gmeiner-Cormeau und
Petra Herrmann-Boeck im Alten Gefängnis Freising
vom 26. April bis 7. Mai


Sehen Sie scharf? Fragen die beiden Künstlerinnen in ihrer Werkschau im Alten Gefängnis Freising. Und was erkennen Sie (wieder)? Wilma Gmeiner-Cormeaus weitgehend abstrakte Holzskulpturen legen verschiedene Tiefenzonen des Materials frei. Petra Herrmann-Boecks Acrylbilder und Zeichnungen spüren der Figur im Raum nach. Der Blick ist nicht scharf gestellt, Details bleiben vage, nicht ausformuliert, Zusammenhänge offen. Rätseln erlaubt.

Vernissage: Mittwoch, 26.4.17, 19 Uhr
Einführung: Dr. Wolfgang Walliczek, München
Öffnungszeiten: werktags
(Mi - Fr) 14 bis 19 Uhr. Sa/So 11 bis 19 Uhr

In den Räumen der Ausstellung finden außerdem zwei Veranstaltungen statt:
-
Samstag, 29.04.2017, 19 Uhr: Thomas Morawetz -
   Satirische Kurzszenen mit Musik vom Duo Marelle
- Sonntag, 07.05.2017, 11 Uhr: Michael Skasa -Vom Glück und Elend, Künstler zu sein. Eine literarische Revue

Sehen Sie scharf

MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak
MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Foto: Andrea Pollak

MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler. Fotos: Andrea Pollak

Geldanlage ohne Haken und Ösen
Die MG Grundbesitz bietet feste Zinsen von 3 bis 5% p.a.

Einfach-sicher-rentabel! So charakterisiert MG Grundbesitz GmbH-Geschäftsführer Eberhard Mangler das Konzept seiner Firma: „Die MG Grundbesitz GmbH bietet Investoren feste Zinsen von 3 bis 5% p.a., die Einzahlung erfolgt über Notaranderkonto, das Kapital wird durch Grundschulden im 1. Rang abgesichert. Die MGG refinanziert ihr in Immobilien gebundenes Eigenkapital durch Investorendarlehen und investiert/expandiert weiter.“ – „Im Einkauf liegt der Gewinn", so investiert die MGG in rentable Immobilien und lässt die Investoren durch die überdurchschnittlichen Zinsen an ihrem Erfolg teilhaben. Vorteil für den Anleger: Feste hohe Zinszahlungen von 3 bis 5% p.a., Auszahlung vierteljährlich oder ab 200 TEUR Investition auch monatlich. Eberhard Mangler: „Wir helfen mit, damit Vermögen wieder rentabel wird.“ Der nächste Informationsabend der MGG ist übrigens am 30. November um 18 Uhr im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München, Max-Joseph-Straße 5, Raum Würzburg/Coburg. Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten (Einladung siehe >> hier, Anmeldung >> hier, über die MG Grundbesitz GmbH siehe auch >> hier). Weitere Termin für Ende Januar 2017 und Folgemonate folgen.

... zurück