www.isarbote.de
Helden der Kunst

Stefan Caspari – Berufsfotograf und Kunstmaler. Foto: Andrea PollakStefan Caspari – Berufsfotograf und Kunstmaler

Stean Caspari, geboren 22.12.51 in München als Sohn des bekannten Illustrators Claus Caspari. In München aufgewachsen, Schule, Abitur 1973. Geschieden, zwei Töchter, die er alleinerziehend großgezogen hat.
Jurastudium an der LMU, dann Ausbildung zum Fotografen an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in der Clemensstraße, 1980 Gesellen-
prüfung, 1985 Meisterprüfung vor der Handwerkskammer München/Oberbayern. Seitdem Berufsfotograf und Berufskunstmaler. Stefan Caspari: „Ich will das Wesen des Dargestellten fotografisch oder malerisch erfassen, das Einzigartige jedes Menschens! Schon im Vorschulalter habe ich die Malerei von meinem Vater gelernt, dieses war auch mein erster Berufswunsch. Juristerei und Fotografie waren nachgeordnet - jetzt ist wieder die Malerei dran.“ Internet: www.stefancaspari.de, www.ichmachedichschoen.de,
www.ichfindemichgut-weil.de. Adresse und Email: Stefan Caspari, Lindenschmitstraße 43, 81373 München, Tel.: 089 76 82 95, mobil: 0171 287 36 87, Email: info@stefancaspari.de.

Du stammst aus einer Künstlerfamilie?
Walter Caspari (gest. 1913 im Alter von 43 Jahren) war zu seinen Lebzeiten ein renommierter Kunstmaler und Karikaturist in München. Er gehörte der Münchner Jugendstilszene an. Er portraitierte in seinem Münchner Atelier die High Society, gleichzeitig nahm er sie in z.T. bissigen Karikaturen aufs Korn (Simplizissimus, Die Jugend, Fliegende Blätter etc.). Mit seiner Schwester Gertrud Caspari entwickelte er einen eigenen Stil im deutschen Kinder-Bilderbuch. Er war verheiratet mit Elisabeth von Ammon. Als Vater meines Vaters Claus Caspari starb er, als mein Vater zwei Jahre alt war.
Mein Vater Claus Caspari (1911-1980) war wohl der bekannteste und beste Pflanzenzeichner seiner Zeit. Seine Arbeit für den Kronen-Verlag in Hamburg (Cramers Naturkundliche Tafelwerke), für den Kosmos-Naturführer sowie nicht zuletzt für den BLV-Buchverlag in München machten ihn weltweit bekannt. Die BLV-Pflanzenführer werden seit 1968 bis heute ohne Unterbrechung aktuell gelistet und aufgelegt. Für das neue BLV-Buch „Die Pflanzen Mitteleuropas“ habe ich selbst einige Hundert Pflanzenzeichnungen dazugemalt.

Deine aktueller Arbeitsschwerpunkt?
Nachdem meine Kinder nun erfolgreich erwachsen geworden sind, widme ich mich jetzt voller Hingabe meinem zentralen Thema: Das Portrait des Menschen. Fotografisch mache ich anspruchsvolle, möglichst natürliche und unprätentiöse Portraitfotografie. Sie soll die Menschen so zeigen, wie sie sind - so sind sie nämlich am Schönsten. Natürlich hat jeder Mensch seine Schokoladen- und seine Schattenseite. Ich sehe es nicht als Verfremdung, wenn ich die Schokoladenseite in den Mittelpunkt stelle.
Ganz wichtig ist mir jetzt allerdings auch die naturalistische Portraitmalerei in Öl. Dies ist die klassische Technik, in der repräsentative Portraits gemalt werden, in denen der Portraitierte im wahrsten Sinne ‚verewigt‘ wird. Diese Portraits überdauern die Zeiten, und liefern auch der Nachwelt ein Bild vom Leben und Wirken des Dargestellten.

Stefan Caspari – Berufsfotograf und Kunstmaler. Foto: Andrea PollakWelches Projekt liegt Dir
außerdem am Herzen?
Die von mir 1998 ins Leben gerufene Werbe-Kultur-Kampagne „Ich finde mich gut, weil …“ soll eine Plattform sein für die eigene Einschätzung und den eigenen „go“, unabhängig davon, wie andere das sehen -
www.ichfindemichgut-weil.de.

Dein künstlerisches Credo?
Es ist mein Anliegen, in meinen Bildern die Realität möglichst unprätentiös und naturgetreu abzubilden. Meine Kunst soll dazu beitragen, in einer zunehmend virtuellen und „übersetzten“ Welt, eine einfache, ohne Gebrauchsanleitung begreifbare „Wahrheit“ und Schönheit zu zeigen und zu bewahren. Das gilt für das Malen von Pflanzen genauso, wie für die natürliche Ästhetik und Schönheit von Gesichtern. Mit diesem Thema haben sich die Künstler zu allen Zeiten beschäftigt. Insofern ist dies keine eigene, neue Idee, sondern eine logische Weiterentwicklung aus meiner künstlerischen Herkunft, meiner nun über dreißigjährigen Berufserfahrung und meinem grundsätzlichen Interesse an und für Menschen.

Was bringt dich auf die Palme?
Feigheit, Dummheit, Vorurteile:

Dein persönlicher Wunsch?
Glück und Zufriedenheit, Zusammensein mit vielen Menschen,
vielleicht auch irgendwann mal wieder mit ‚der Einen‘?

Dein beruflicher Wunsch?
Mich als Fotograf und Maler weiterzuentwickeln und – natürlich - möglichst viele Aufträge. Möglichst viele Menschen zu portraitieren - das Portrait (auch z.B. ein Bewerbungsfoto) als Kunst zu vermitteln, in der der Portraitierte das Maß der Dinge ist. Meine weiteren fotografischen Schwerpunkte sind die Architektur-, Food- und Firmenportrait-Fotografie.

Dein gesellschaftlicher Wunsch?
Politischer und sozialer Friede bei uns im Land und zwischen den Völkern auf der Erde.

Dein Lebensmotto?
Mach’s Dir nicht zu leicht, der bequemste Weg ist nicht immer der beste. Versuche aus allem zu lernen. Bleib neugierig. Suche nach deiner eigenen ‚Wahrheit‘und respektiere die von anderen. Strebe danach, glücklich zu sein und hör dabei auf dein Herz und nicht immer auf den Geldbeutel. VERSUCHE, AUFRICHTIG ZU BLEIBEN! MIT DIR SELBST, UND MIT ANDEREN.

Was gibt Dir Deine Malkunst und Deine Fotografie?
Das Gefühl, etwas sinnvolles, Einzigartiges zu schaffen, und natürlich meinen Lebensunterhalt.

Deine Hobbys?
Kochen, Fotokurse geben, die finden manchmal im Botanische Garten München-Nymphenburg statt oder in der HS Taufkirchen oder auch bei mir im Studio.

Glaubst Du an ein Leben nach dem Tod?
Ich hoffe, wie viele andere Künstlerkollegen auch, daß ich zumindest in meinen Bildern weiterlebe. Ich erlebe das selbst, wenn ich mir Bilder meines Großvaters und
meines Vaters anschaue.

Caspari_DCAr 903 A Kopie scal

Beispiele der künstlerischen Arbeiten von Stefan Caspari - der malerischen sowie der fotografischen.

caspari.JPG
DCAh 059 Kopie por scal pr web

Stefan Caspari
Lindenschmitstraße 43
81373 München
Tel.: 089 76 82 95
mobil: 0171 287 36 87
Email: info@stefancaspari.de

www.stefancaspari.de
www.ichmachedichschoen.de
www.ichfindemichgut-weil.de

bild 12
DCAh 552 A Kopie por A scal web
Caspari_DCAr 771 Kopie pers scal