IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
www.sashino.de
Flughafen München
www.hofspielhaus.de
Flughafen München
Myleene Klass. Fotos: David M. Benett

Myleene Klass. Fotos: David M. Benett

Wolfgang Niedecken, David Sancious, Martin Glover und Francis Dunnery

Wolfgang Niedecken, David Sancious, Martin Glover und Francis Dunnery.

Myleene Klass, Michael Nass, Wolfgang Niedecken und David Sancious

Myleene Klass, Michael Nass, Wolfgang Niedecken und David Sancious.

Steinway Sunburst Collection: Legenden unter sich

Im Rahmen einer exklusiven Party enthüllte Steinway & Sons in London eine brandneue Limited Edition. Nicht umsonst fand die Veranstaltung in den berühmten Abbey Road Studios statt, denn der Flügel ist eine wahre Hommage an die Rockmusik! Unter dem Namen Steinway Sunburst würdigt das Unternehmen ein legendäres Gitarrendesign und eine ganze Ära der Musikgeschichte, die eng mit Rockgrößen wie Jimi Hendrix, Bob Dylan oder Eric Clapton verbunden ist. Mit seinem leuchtenden Farbverlauf von strahlendem Gelb über dunkles Rot hin zu Schwarz steht das Sunburst Design für pure Energie und kraftvollen Ausdruck.

Die Sunburst Limited Edition ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Steinway & Sons und Wolfgang Niedecken, Frontmann der Rockband BAP aus Köln und seinem Bandkollegen Michael Nass. Als Wolfgang Niedecken vor drei Jahren nach einer Idee für eine Sonder-Edition des Steinway Flügels gefragt wurde, antwortete er spontan mit einer Gegenfrage. „Warum macht ihr nicht mal einen mit Sunburst-Lackierung?!“

Die Idee, zwei Legenden zusammen zu bringen, fand direkt Anklang, denn weder Sunburst Gitarren noch Steinway & Sons Flügel sind als legendäre Instrumente aus der internationalen Musikszene wegzudenken.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Sunburst-Flügel in geschlossener Form nicht von einem klassischen, schwarzen Steinway Flügel. Erst wenn man den Deckel und die Tastenklappe öffnet, offenbart sich das unverkennbare Sunburst Design und reflektiert einmal mehr, dass ein Steinway ein mit viel Liebe zum Detail von Facharbeitern gefertigtes Kunstwerk ist, die sich Perfektion und Hingabe verpflichten.

„Mit diesem glanzvollen Neuzugang in unserem Designportfolio möchten wir eine ganz besondere Ära in der Musikgeschichte würdigen und die Welt aller Genres erobern. Ob Klassik, Jazz, Rock oder Pop – seit jeher besteht die überwältigende Mehrheit der Künstler auf den Steinway, ob auf der Bühne oder beim Komponieren. Die Sunburst Limited Edition wird sicherlich viele Musikenthusiasten erfreuen, die neben der Rockmusik außergewöhnliche Designs lieben und auf einen perfekten Klang nicht verzichten möchten“, erklärt Guido Zimmermann, Vice President und Managing Director für Steinway & Sons Europe.

Steinway & Sons Sunburst ist als Modell B-211 in limitierter Auflage von nur 69 Flügeln weltweit erhältlich. Die Zahl steht für das Jahr 1969, in dem Woodstock stattfand, die Beatles ihr legendäres Album Abbey Road veröffentlicht haben, Led Zeppelin debütierten – um nur einige Ereignisse zu nennen. Der Flügel ist auch als Spirio lieferbar, dem hochauflösenden Player Piano von Steinway & Sons, mit dem man die weltbesten Pianisten zuhause
live erleben kann.

Myleene Klass

Myleene Klass.

Wolfgang Niedecken.

Wolfgang Niedecken

Hilde Polz in ihrem Element. Foto: Andrea Pollak

Hilde Polz (Mitte) in ihrem Element. Foto: Andrea Pollak

Mode und MoKKa –
Premiere für isarbote.de-Starke Frauen

isarbote.de-Starke Frauen-Auftaktabend 2018 und Premiere bei der neuen isarbote.de-
Powerfrau, der Modedesignerin aus München, Hilde Polz, in ihrem Mode Atelier in der Schmellerstraße 13 in München (hildepolz.de), und dem integriertem, von Elke Achtert geführten Cafe MoKKa (mokka-muenchen.de). Die Damen waren sehr begeistert und interessiert. Es fanden tolle Gespräche statt, es gab tolle Mode zu bewundern, es gab verführerische Leckereien … Mode Atelier Hilde Polz und Cafe MoKKa …
immer einen Besuch wert!

Elke Achtert. Foto: Andrea Pollak

Elke Achtert. Foto: Andrea Pollak

Hilde Polz mit ihrer Mode. Foto: Andrea Pollak

Hilde Polz mit ihrer Mode.
Foto: Andrea Pollak


Minnie Mouse mit Katy Perry am Walk of Fame. Fotos: Stefanie Keenan

Minnie Mouse mit Katy Perry am Walk of Fame. Fotos: Stefanie Keenan

Minnie Maus bekommt zum 90. Jubiläum
einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Die Handelskammer von Hollywood ehrte Disneys Minnie Maus offiziell mit einem Stern auf dem Hollywood „Walk of Fame“. Zu den Festrednern gehörten Disney Vorstand und CEO Robert A. Iger sowie Katy Perry, die weltweite Pop-Ikone und Jurymitglied der
ABC-Show „American Idol”. Als Überraschungsgast nahm auch Heidi Klum an der feierlichen Zeremonie teil. Der Stern wurde in der Kategorie Film neben dem El Capitan Theatre vergeben.

„Minnie Maus ist ein Star und eine Modeikone, seit sie erstmals in dem wegweisenden Zeichentrickfilm Steamboat Willie die Leinwand eroberte,” schwärmte Robert A. Iger. „Als Star in über 70 Filmen hat Minnie in ihrer illustren Karriere weltweit Millionen Zuschauer unterhalten, Herzen erobert und Freude gebracht, wo auch immer sie auftauchte. Wir freuen uns ungemein, ihren kulturellen Einfluss und die vielen Errungenschaften nun mit einem eigenen Stern auf dem Hollywood ‚Walk of Fame‘ gewürdigt zu sehen.“

Minnie Maus, Veteranin aus über 70 Filmen, zählt zu den weltweit bekanntesten Stars von Hollywood, und hat Generationen von Kindern und Familien begeistert. Sie wird geliebt für ihre ansteckende Fröhlichkeit und ihren unverwechselbaren Stil, von dem sich bereits
Modedesigner, Künstler und Fans rund um den Globus inspirieren ließen. Ihr klassischer
Punkte-Look wird von der Modeindustrie stetig neu interpretiert, angefangen bei ihrem frühen Pillbox-Blumenhut, der die damalige Hutmode beeinflusste, bis hin zu ihrer berühmten Schleife und den Ohren.

„Minnie steht für Zeitlosigkeit. Ihr Stil ist die Essenz aus Mode, die Spaß macht,” sagte Katy Perry. „Bis zum heutigen Tag trägt niemand eine Schleife, die Farbe Rot, oder Polka Dots so wie sie. Es ist eine besondere Begabung, so vielen Menschen Freude zu bereiten, und sie schafft das mühelos mit einem Augenaufschlag. Ich bin überglücklich, dabei sein zu dürfen, wenn die zauberhafte Minnie mit einem Stern auf dem ‚Walk of Fame‘ geehrt wird.”

Zur Feier von Minnies rundem Jubiläum und dem National Polka Dot Day wurden weltweit eine Reihe von Mode-Kooperationen gestartet, darunter eine limitierte Kollektion von Coach, inspiriert von ihrem legendären Stil. Die Kollektion umfasst 20 Teile, darunter Handtaschen, kleine Lederartikel und Accessoires – allesamt in der typischen Formensprache von Coach und mit historisch inspirierten Disney Applikationen sowie Minnies geliebten Polka Dots. Coach Creative Director Stuart Vevers gestaltete zudem ein maßgeschneidertes Kleid für Minnie, das sie nach der Zeremonie beim Ehren-Lunch in Hollywoods renommiertem Chateau Marmont trug.

MinnieMaus (2)
Minnie Mouse mit Heidi Klum

Minnie Mouse mit Heidi Klum.

Minnie Mouse mit Katy Perry

Minnie Mouse mit Katy Perry.

... zurück

 

www.hubermax-ws.de
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

anja-bever.de
www.emerescue.de
Tierschutzverein München