IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Lokalredaktion.isarbote.de

Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck

PhilChorFFB_Foto_Fako2018

Foto: Fako 2018

Philharmonische Faschingskonzerte 2018: „Philharmonisches Spukschloss“

Was passiert, wenn ein etwas schrulliger adliger Schlossbesitzer auf spleenige Neureiche trifft, die sich den alten Familiensitz unter den Nagel reißen wollen? Lassen Sie sich überraschen, mit welchen Mitteln die Schlossbewohner – allen voran die Schlossgeister - ihr Heim verteidigen.

Die Türen zum „Philharmonischen Spukschloss“ öffnen sich zum ersten Mal am Samstag,
27. Januar um 15 Uhr im Sparkassensaal (Hauptstraße 8, 82256 Fürstenfeldbruck).

Weitere Gelegenheit, die Schlossbewohner im Spukschloss zu besuchen gibt es am:
- Sonntag 28. Januar um 15 Uhr Samstag 3. Februar um 15 und 19.30 Uhr
- Sonntag 4. Februar um 15 und 19.30 Uhr Samstag 10. Februar um 15 und 19.30 Uhr
- Sonntag 11. Februar um 15 und 19.30 Uhr

Der Eintritt kostet € 17,– bzw. € 19,–. Karten sind erhältlich im Vorverkauf in der Sparkasse an der Hauptstraße am Donnerstag 21.12.17, Montag 8.1; 15.1 und 22.1. sowie Donnerstag 11.1; 18.1. und 25.1.2018, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Darüber hinaus gibt es Karten beim Kartenservice Kreisbote (Tel. 08141–40 16 410) und beim Kartenservice Amperkurier (Tel. 08141-355 440). Auch eine telefonische Kartenreservierung ist möglich unter: 08141 – 63 604. Weitere Infos unter www.philharmonischer-chor-fuerstenfeld.de.


FFB_Kindergarten Kunterbunt

Turnen macht Riesenspaß!
Danke sagen möchten die Mädchen und Buben des Städtischen Kindergartens „Villa Kunterbunt“. Im Sommer dieses Jahres bekamen sie gleich zwei Spenden. Der Turn- und Sportverein Fürstenfeldbruck und der TSV West spendierten jeweils 500 Euro. Von diesem Geld wurden zwei Turnkästen und eine Turnbank angeschafft. Nun ist für die Kleinen der Sporttag erst recht ein Highlight der Woche.


ADAC_regionalclubs_suedbayern_jsp13

Das sind die Südbayerischen Meister 2017 aus den verschiedenen ADAC Südbayern Sport- und Motorsportkategorien. Foto: ADAC Südbayern e. V.

ADAC zeichnet erfolgreichste Jugend-Motorsportler aus

Am 3. Dezember fand im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck die Jugendsportehrung des ADAC Südbayern statt. Geehrt wurden 100 erfolgreiche Talente aus den verschiedenen Sport- und Motorsportsparten des ADAC Südbayern, darunter in diesem Jahr fünf Deutsche Meister und eine Vize-Weltmeisterin.

Überreicht wurden ihnen ihre Trophäen und Urkunden von den ADAC Südbayern-Vorständen Martin Krisam (Ortsclubarbeit), Fritz Schadeck (Jugend und Sport) sowie Vorstandsrat und Wagenreferent Wolfgang Gastorfer. Auch Michael Härtel (MSC Dingolfing), Ausnahmetalent aus Reihen des ADAC Südbayern im Bahnsport und mit zigfachen deutschen und internationalen Titeln dekoriert, war dabei und ehrte die jungen Talente.

Wie vielfältig die Motorsportwelt ist, zeigte die große Anzahl der Sparten, die Moderator Klaus Morhammer bei der ADAC Ehrung auf der Bühne präsentierte. Neben der Kart-Fraktion (Slalom und Rundstrecke) waren dies die Disziplinen Automobilslalom, Autocross, Schlepperturnier,
BMX, Trial, Bahnsport, Motocross, Supermoto und Motorrad-Rundstrecke.

Das ADAC Jugendsportabzeichen in Gold ging heuer an Katharina Spielberger (MSC Schrobenhausen), Sebastian Echter (MSF Olching), Marco Erhart (MSC Ohlstadt), Felix Nörpel (MC Dießen) und Florian Weiß (MAC Königsbrunn).

Die ADAC Vorstände Krisam und Schadeck freute es besonders, als er in die vielen strahlenden Gesichter auf der Bühne blickte. „Diese jungen Leute halten den Motorsport in Südbayern unheimlich hoch. Sie fahren für sich und auch für uns, den ADAC Südbayern“, sagten sie. „Der Jugendsport ist bei uns ganz hoch angesiedelt, selbstverständlich werden wir diese jungen Leute auch im Jahr 2018 voll unterstützen.“

Neben den Ehrungen bot der ADAC Südbayern dem Nachwuchs und den Familien ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem mit dem aus dem RTL-Supertalent bekannt gewordenen Bauchredner Frank Lorenz, der mit seiner Schimpansen-Puppe Charly und dem fidelen Senioren Herrn Hansen auf der Bühne stand. Auch wurden heuer das erste mal alle anwesenden geehrten Kinder und Jugendlichen in Facebook präsentiert. Zu sehen auf der Facebookseite der ADAC Südbayern Sportabteilung unter: https://facebook.com/Ortsclub.Jugend.Sport.


Viele offene Fragen zum Fliegerhorst und
zur Konversion des Areals

Der Stadt ist es wichtig, die Bürger zum Thema Fliegerhorst umfassend zu informieren. So gibt es eine eigene Konversions-Seite, auf der neben aktueller Berichterstattung auch die Geschichte des Fliegerhorstes, das Konversions-Konzept und der Prozess beschrieben sind.

Neu ist, dass ab sofort grundlegende Fakten zum Fliegerhorst im Rahmen von FAQ’s (Frequently Asked Questions) bereitgestellt werden. So werden Fragen zur Lage und Größe des Areals, den vorhandenen Gebäuden, den Eigentumsverhältnissen, zur Rolle der Stadt und zu den Visionen und Chancen für die Stadt und die Region in Bezug auf das
Gebiet beantwortet.

Zu finden sind die Fragen und Antworten auf die Konversions-Seite
unter https://www.fliegerhorst-ffb.de/haeufige-fragen-antworten.

... zurück

 

www.fuerstenfeldbruck.de
www.olching.de
Pelz Leder Berchtold
www.fahrschule-freeway.com
www.sufijobs.de