Lokalredaktion.isarbote.de
Flughafen München
Flughafen München
www.landkreis-erding.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

Grüß Gott, Gemeinde!
Wir begrüßen die bayerischen Gemeinden und Landkreise bei der DEUTSCHEN NETZZEITUNG isarbote.de! Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die uns einmal mit allen Gemeinden und Landkreisen Bayerns vereinen wird! Damit Sie, liebe
Leserinnen und Leser, sich bequem von zu Hause aus informieren können, was im Land los ist - und für die Gemeinden und Landkreise ist es die Gelegenheit, sich und ihre Angebote der großen isarbote.de-Gemeinde zu präsentieren!

Flughafen München erhält Auszeichnung als „Helferfreundliches Unternehmen“

Flughafen München erhält Auszeichnung als "Helferfreundliches Unternehmen". Foto: THW Freising

Die Flughafen München GmbH (FMG) wurde jetzt vom Helfernetz Bayern als „Helferfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmen gewürdigt, die ihre Mitarbeiter für ehrenamtliche Aufgaben im Zusammenhang mit der Bekämpfung der
COVID-19-Pandemie freistellen.  Einer dieser Mitarbeiter ist Frederik von Blomberg. Hauptberuflich ist er als Leiter Operations im Fuhrparkmanagement der FMG-Tochter AeroGround beschäftigt, doch im Dienste der Pandemiebekämpfung war er als freiwilliger Helfer sowohl beim Technischen Hilfswerk (THW) im Ortsverband Freising als auch in der

THW-Leitung in Bonn im Einsatz

>> mehr

Bayerns bester Nachwuchs-Brandschützer kommt vom Münchner Airport

Bayerns bester Nachwuchs-Brandschützer kommt vom Münchner Airport. Foto: Alex Tino Friedel/Flughafen München

Als „Jahrgangsbester“ unter allen bayerischen Feuerwehrleuten, die in diesem Jahr ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben, wurde jetzt der bei der Flughafen München GmbH (FMG) ausgebildete Felix Kuffer (rechts) ausgezeichnet. Dr. Robert Scharpf, Personalchef des FMG-Konzerns, ließ es sich nicht nehmen, dem 22-Jährigen höchstpersönlich seine Glückwünsche und die Anerkennungsurkunde der IHK München und Oberbayern für herausragende Leistungen in der Abschlussprüfung zu überbringen – selbstverständlich mit

gebührendem Abstand

>> mehr

 

www.fuerstenfeldbruck.de
www.erding.de