IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

isarbote.de - Deutsche Netzzeitung für München und Bayern
Flughafen München
www.hofspielhaus.de
Flughafen München
Die Freunde von Champagnerglueck.de in ihrem Element. Foto: privat

Die Freunde von Champagnerglueck.de in ihrem Element. Foto: privat

Kommt schnell, ich trinke Sterne!
Champagnerglueck.de weiß, wo die „Sterne“ richtig stehen

Kommt schnell, ich trinke Sterne! Das sollen die Worte des Mönchs Dom Pierre Perignon gewesen sein, nachdem er durch einen Zufall den Champagner entdeckt und das erste Mal davon gekostet hatte. Fortan verschrieb er sich ganz diesem edlen Getränk. Auch Michael Schanzer, Frank Klenner, Fred Hertel und Dr. Stefan Landshamer haben sich mit Champagnerglueck.de der Aufgabe verschrieben, Deutschland mit ganz besonderen Tropfen aus der Champagne zu beglücken.

Die Freunde sind oft in die Champagner-Anbaugebiete rund um Reims und Epernay gereist und haben, inspiriert von den daraus resultierenden Erfahrungen und Verkostungen, beschlossen, einige der sensationellen Tropfen nach Deutschland zu importieren. Dr. Stefan Landshamer (www.champagnerglueck.de): „Wir möchten die Philosophie und Lebensfreude unserer französischen Winzer, die am Ende die herausragende Qualität ihrer Champagner bedingt, mit nach Deutschland bringen und in diesem Nischenmarkt dazu beitragen, dass Handarbeit, natürliche Produkte und Qualität wieder mehr geschätzt werden.“

Champagner ist ein Kultgetränk. Es schafft Legenden. Es verlangt Hingabe. Menschen wie Michael Schanzer, Frank Klenner, Fred Hertel und Dr. Stefan Landshamer von Champagnerglueck.de wissen das. Ihnen liegt der Champagner am Herzen, seine hohe Qualität und das bemerkenswerte Genusserlebnis, das ihm seinen einmaligen Stellenwert verleiht. Und ihnen liegt ganz besonders der Champagner am Herzen, dessen Werdegang sie von A bis W kennen. Vom Anbau bis zum Winzer.

Dr. Stefan Landshamer: „Große (industrielle Hersteller) haben nicht genügend eigene Weinberge. Sie müssen also Trauben zukaufen. Der zweite entscheidende Punkt, der für die Qualität von Winzer-Champagnern spricht, ist das exakte Wissen über die eigenen Weinberge, Böden, Wetterlagen etc. Der Winzer, der mit Sorgfalt eigene Champagner herstellt, weiß, aus welchem Bereich seiner Weinberge er für welche Qualitäten (Cuvées, Blanc de Blancs, Blanc de Noirs etc.) Trauben erntet.“

Champagner ist kein Getränk wie jedes andere. Champagnerperlen greifen, kaum sind sie dem nassen Kokon entwischt, unbeirrt nach den Sternen. Kommt schnell, ich trinke Sterne! Das ist die Philosophie, die Champagnerglueck.de und seine Gründer vertreten: ausgewählte und ganz besondere Champagner unter das Volk zu bringen. Dr. Stefan Landshamer: „Wir haben uns im Juni 2016 gegründet. Bei der Gründungsveranstaltung haben wir - nach dem Genuss von erlesenem Champagner - auch den Namen Champagnerglueck gefunden.“

Leidenschaft und Hingabe für den Champagner, Fachwissen und Insider-Kenntnisse, Herzblut und Inspiration, das zeichnet Michael Schanzer, Frank Klenner, Fred Hertel und Dr. Stefan Landshamer von Champagnerglueck.de aus – da bleibt nur noch zu sagen: A votre santé!
Bzw. mit Goethe: „Ich will Champagner Wein, und recht moussierend soll er sein!"


BrennereiPausch_Albrecht_Pausch_faesser_fuellen_col

Albrecht Pausch beim Fässer füllen. Fotos: privat

Unter den besten Brennereien der Welt
Bienenhof Pausch im Spitzenfeld auf der Destillata 2018

Die ökologische Brennerei „Bienenhof Pausch“ wurde auf der Destillata in Österreich in den „Kreis der auserwählten Destillerien 2018“ aufgenommen. Nur 14 Betriebe von rund 100 Teilnehmern schaffte es in diesen internationalen Elitekreis der besten Brenner. Vier davon aus Deutschland.

Die Destillata ist ein international besetzter Spirituosenwettbewerb, der jährlich in Österreich stattfindet. 15 der insgesamt 16 vom Bienenhof Pausch eingereichten Destillate wurden mit Medaillen ausgezeichnet. (3 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaille). „Wir haben ganz bewusst ein großes Spektrum unserer Destillate eingereicht, um uns in der Breite dem Wettbewerb zu stellen“, sagte Albrecht Pausch, der Brenner auf dem Bienenhof. „Umso mehr freut es uns, dass unsere Produkte so viel Anerkennung gefunden haben“.

Nachdem der Bienenhof Pausch bereits im Jahr 2016 beim World Spirits Award als „World Class Destillery“ ausgezeichnet wurde, unterstreicht das herausragende Abschneiden auf der Destillata 2018 die Qualität der Destillate. Es ist eine großartige Bestätigung, dass der Bienenhof Pausch über unterschiedliche Wettbewerbe und über die Jahre eine solche Anerkennung findet.

„Es zeigt auch, dass eine nachhaltig ökologische Herstellungsweise geschmacklich keinen Vergleich scheuen muss“, unterstreicht Albrecht Pausch, der mit dem Bienenhof Pausch schon seit 1996 beim Bioland Verband zertifiziert ist.

Der im oberbayerischen Scheyern gelegene Bienenhof Pausch stellt in seiner Destillerie Brände und Geiste her. Gebrannt wird im traditionellen doppelten Brennverfahren in ganz speziell angefertigten kupfernen Kesseln. Die Destillate reifen im kühlen Gewölbekeller, bis sie dann auf Flasche gezogen werden. „Da wir das Wesen der reinen Frucht behutsam herausdestillieren und Fuselstoffe von vornherein akribisch abtrennen, können wir die Brände auch unfiltriert anbieten. Für uns ist es wichtig, so wenig wie möglich in die Destillate einzugreifen“, stellt Albrecht Pausch fest.

Neben der Destillierie beherbergt der Bienenhof Pausch auch 200 Bienenvölker, deren Honig unter anderem zu feinem Essig vergoren wird, sowie 3 Hektar Obstanbau. Rohstoffe kommen aus dem eigenen Hof oder werden möglichst regional, auf Deutschland und Süd-Tirol beschränkt, bezogen. Der Bienenhof Pausch ist seit 2009 SlowFood Mitglied.

Die Produkte sind im regionalen Münchner Umland über den Naturkostfachhandel, einige Weinfachgeschäfte sowie im Hofladen, Unterschnatterbach 3, 85298 Scheyern (Samstag von 9 bis 12 Uhr) oder auch im Online-Shop, www.bienenhof-pausch.de, erhältlich.

BrennereiPausch_Der Bienenhof Pausch

Der Bienenhof Pausch.

BrennereiPausch_Flaschen_Gläser_Edelbrände
BrennereiPausch_Albrecht Pausch Brenner_col

Albrecht Pausch.

Edelbrände.

... zurück

 

www.hubermax-ws.de
www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München
www.emerescue.de