Lokalredaktion.isarbote.de
IDer Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

Ich backe anders
Der Rezepteblog von Kultbäcker Martin Schönleben

>> mehr

MÜNCHNER WESTEN

www.isarbote.de gliedert seine Lokal-Ausgaben nach den Grenzen der Bezirksinspektionen und Bezirksausschüsse. Der Münchner Westen umfasst damit folgende Bezirke:
Neuhausen-Nymphenburg (9) / Pasing-Obermenzing (21) / Aubing-Lochhausen-Langwied (22) Allach-Untermenzing (23) / Laim (25).

guck-mal-schild-guckmal
guck-mal-2021-mobil-user

Ausstellungseröffnung "Guck mal!":
23. Juni, 17 Uhr, Pasinger Stadtpark

Das Kulturforum München-West lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Guck mal!" am Donnerstag, 23. Juni um 17 Uhr auf der Wiese im Stadtpark Pasing bei Mariä Geburt / Engelbertstraße ein. Dazu spielt das Jazz-Trio Butterscotch. Die Ausstellung im Stadtpark dauert vom 24.6. bis 17.7.2022.

Der Künstlerkreis Ammersee KKA hat in der Corona-Zeit diese Ausstellung im Freien entwickelt. Zur Pasinger Version luden die Ammersee-Künstler:innen auch Kolleg:innen aus Pasing und Obermenzing zum Mitmachen ein. Die Gruppe hat sich auf ein klares Konzept geeinigt, unter Verzicht auf individuellen Stil und Ausdruck. Das Ergebnis ist eine Sammlung unterschiedlich ernst zu nehmender Schilder, fast wie wir sie von Garageneinfahrten oder dem öffentlichen Raum kennen, alle in den Signalfarben Gelb und Schwarz gehalten.


OLympia_Niwenhaus Väterchen Timofei baut Ost West Friedenskirche im Hintergrund rückt Olympia näher

Martin Blumöhr, Niwenhaus: Väterchen Timofei baut Ost West Friedenskirche, im Hintergrund rückt Olympia näher.

XX. Olympiade - Martin Blumöhr malt München 1972

Der Pasinger Künstler Martin Blumöhr wird in der Stadtbibliothek Pasing eine seiner ungewöhnlichen Malaktionen durchführen. Anlass sind die Festivitäten rund um die
50. Jahrfeier der olympischen Spiele in München. Während eines Live-Kunst-Events können die Besucher*innen Blumöhr nicht nur beim Malen über die Schulter schauen, sondern auch ihre eigenen Gedanken, Ideen und Erinnerungen zum Thema „Münchner Olympiade“ aktiv in die Entstehung des großformatigen Kunstwerks einbringen. Der Künstler freut sich über alle Anregungen der Zuschauer*innen.

Zusätzlich werden noch weitere seiner Arbeiten in einer kleinen Ausstellung zu sehen sein. Bekannt ist der Künstler Martin Blumöhr, der an der Münchner Akademie der bildenden Kunst studiert hat, für seine ungewöhnliche Serie „Public Viewing“. Dabei gestaltet er großformatige, murale Kunstprojekte im öffentlichen Raum. So z.B. in Pasing den „Tunnelblick“, in dem man am Hermann-Hesse-Weg – direkt an der Würm gelegen – bereits seit 2014 durch Pasinger Geschichte und Geschichten wandern kann.

Die Aktion ist Teil des Ausstellungsmonats "50 Jahre Olympische Spiele - Momente in Pasing": Vom 1.6. bis 30.6.2022 wird in den Räumen der Stadtbibliothek Pasing ein buntes Kaleidoskop von Erinnerungsstücken, Fotos und Kunstwerken gezeigt, die Bürger*innen aus Pasing oder mit Verbindung zu Pasing der Bibliothek zur Verfügung gestellt haben. Eine Medienauswahl informiert zur Entstehung der Bauwerke, den sportlichen Ereignissen, den Geschehnissen rund um das Attentat. Kooperationspartner ist der Nachbarschaftstreff in der Josef-Felder-Straße.

Ausstellung und Live-Kunstaktion werden gefördert vom Kulturreferat und können zu den Öffnungszeiten (Di-Fr 10-19, Sa 10-15 Uhr) in der Stadtbibliothek Pasing, Bäckerstr. 9 besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Martin Blumöhr bei der Arbeit.

OLympia_MB Arbeit

Poetry Slam für Jugendliche
Du willst endlich einmal vor einem Publikum zeigen, was du kannst? Du hast einen selbstverfassten Text oder einen Song geschrieben, den du gerne performen würdest? Die großen Poetry-Slams sind noch etwas scary, weil alle so viel älter sind? Ob Gedicht, Kurzgeschichte, Song, Sketch oder Kommentar, ist egal – Hauptsache selbstgeschrieben und in etwa in zehn Minuten und ohne Requisiten vortragbar.

Am 27. Juni 2022 in der Stadtbibliothek Pasing und am 25. Juni 2022 in der Stadtbibliothek Neuhausen hast du jeweils die Möglichkeit, anderen vorzutragen, was du geschrieben hast und die Chance, auch etwas zu gewinnen – das Publikum entscheidet, wer der*die Beste ist. Vortragen kannst du, wenn du zwischen 12 und 25 Jahren alt bist. Zuschauer*innen aller Altersklassen sind willkommen! Anmeldung unter Telefon 233-37 265 oder per Mail
stb.pasing.kult@muenchen.de.

... zurück zu münchen lokal

 

www.heidi-winkler.de

Kunstmalerin Heidi Winkler
Wohlmutserweg 2
87463 Dietmannsried
Tel. 0 83 74-80 81

>> mehr

Tierschutzverein München